ERFOLG Coaching Ausgabe 8 Oktober 2008
ERFOLG-Interview mit Herrn Adolf StollMein Persönliches Konzept GmbH, Münsterlingen

Erfolg und Erfüllung ist möglich!

Adolf Stoll | Unternehmer-Berater, Mentor & Coach

Adolf Stoll

ERFOLG: Herr Stoll, Sie gehen im Gegensatz zu vielen Coaching-Kollegen mit dem Begriff «Erfolg» sehr weitgreifend um. Können Sie uns diesen besonderen Zugang in wenigen Worten erörtern?

Ich bin nun mal kein typischer Consulter und ich will meine Klientel nicht auf die Schnelle zurück in jene Strukturen schicken, aus denen sie gerade kommen. Schauen Sie, viele meiner Kunden erwarten zu Beginn meiner Konzepttage eine Art Hinführung zu noch mehr Tempo, mehr Karriere, mehr Geld. Mein Programm besteht aber nicht in oberflächlicher Reparatur, sondern in einer intensiven 10 Tage währenden Erkenntnisarbeit. Und die konfrontiert am Ende jeden mit der Tatsache, dass er selbst allein der Garant für seinen Erfolg ist.


ERFOLG: Aber kommen die Menschen nicht gerade deswegen zu Ihnen, weil Sie spüren, dass sie eben kein Garant für ihren Erfolg sind?

Sie kommen, weil sie sich vom Markt verstoßen fühlen, weil sie sich am falschen Platz wähnen, weil Sie sich Ihrer Kreativität beraubt wähnen, weil Ihr Privatleben, evtl. ihre Partnerschaft unter dem Job leidet, weil Sie Ihre anfänglichen Werte nicht mehr erkennen, kurzum: weil sie mit Ihrem Latein am Ende sind.

Hintergrund-Informationen
erhalten Sie via
ERFOLG: Was macht nun die spezielle Qualität von «mein persönliches konzept» aus?

Das will ich Ihnen gerne beantworten und ich lege großen Wert auf die Reihenfolge: Für mich bedeutet Erfolg und Erfüllung: mit sich selbst in Einklang zu sein, eine gute und harmonische Partnerschaft zu leben, einen Beruf auszuüben, der neben wirtschaftlichem Erfolg echte persönliche Zufriedenheit gibt, innerlich erfüllt und anderen Menschen einen hohen Nutzen bringt.

ERFOLG: Hört sich nicht gerade nach einem klassischen Job-Power-Training an.

Sie sehen das richtig. Ich nehme meistens 3-6 Teilnehmer zusammen. Wir gehen dem individuellen Lebensweg nach, teils gemeinsam, teils in Einzelsitzungen. Mein Kunde soll erkennen, warum er bisher an gewissen Stellen immer wieder hängen blieb und weshalb sich für ihn bisher immer wieder die selben nachteiligen Situationen ergaben. Nach und nach stoßen wir auf falsche Glaubenssätze, falsche Traditionen, blockierende Verpflichtungen, lähmende Muster, die das Bewusstsein beherrschen. Das geht manchmal ganz schön tief. Aber erst wenn wir am Kern angekommen sind, beginnt der Weg wirklich heraus aus dem Engpass.

ERFOLG: Spielt bei dieser Methodik nicht auch der Begriff Potenzial eine gewichtige Rolle?

So ist es. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch ein einzigartiges Potenzial in sich trägt, nämlich seine Talente und seine großartigen Qualitäten. Abgesehen davon,dass dieses Potenzial oftmals schon von Eltern und Schule beschnitten wurde, messen wir uns viel zu oft an anderen, vergleichen uns etwa mit Megaerfolgreichen, machen uns dadurch klein und resignieren, lassen uns so schrittweise unser Leben von außen diktieren und unser grandioses Selbst verkümmern.

ERFOLG: Wie kann man sich die logischen Schritte Ihrer Methode vorstellen?

Erkennen des eigenen Potenzials, Reflektion, umfassende Neuorientierung, Entscheidungsfindung, Erstellen eines Zukunftskonzepts, Planung der Umsetzung. Und dann geht’s mit klarem Kopf vorwärts.

ERFOLG: Muss man das so verstehen, dass viele Ihrer Kunden nach diesen Konzepttagen grundlegend Ihr Berufsleben ändern?

Nach fast 20 Coachingjahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten von ihnen, es handelt sich ja in der Regel um mittelständische Unternehmer, Führungskräfte und Selbständige, letztlich doch bei ihren Leisten bleiben. Doch sie gehen plötzlich mit einem völlig neuen Elan, einer neuen Sicht, einer neuen Strahlkraft und einem mächtigen Sog an die Aufgaben heran. In manchen Fällen ergibt sich aber durchaus ein Kurswechsel, beruflich wie privat.

ERFOLG: Wann spüren Sie eigentlich, dass Ihre Arbeit erfolgreich ist?

Wenn ich während der einjährigen begleitenden Zusammenarbeit sehe, dass ein Mensch wieder ein spannendes, authentisches Leben führt, mit einer erfüllten Partnerschaft, einer sinnvollen, befriedigenden Arbeit und vor allem mit genügend Zeit für ein freies Leben. Wenn es gelingt die persönliche und berufliche Freiheit zu gewinnen, dann habe ich meine Berufung erfüllt.

Birgitt Sinnwell & Adolf Stoll

Birgitt Sinnwell Adolf Stoll
Diese Seite als PDF zum Download (800 kB) Das Interview führte: Wolf Reiser, (MADAME München)
mein persönliches konzept gmbh
Birgitt Sinnwell & Adolf Stoll
Seedorfstrasse 20
CH 8597 Münsterlingen
Telefon: +41 71 66 00 836 Telefax: +41 71 66 00 837 email@Konzept.org
www.mein-persoenliches-konzept.com
Folgen Sie uns auf
https://facebook.com/konzept.org  
weiter zur Kontaktaufnahme